Unix tree für MacOS

Unter Unix gibt es das Tool tree. Unter MacOS (bis 10.6) ist es aber (aktuell) nicht installiert. Apple scheint es nicht fü nützlich zu halten.

Wenn man nun ohne viel Aufwand dieses eine Tool auch unter MacOS nutzen will, braucht man den Source-Code des Open-Source-Projektes nur neu zu übersetzen. Den original Source kann man z.B. in diversen Linux-Distributionen finden, z.B. bei Ubuntu.

Hier habe ich den Source mal als Universal-Binary für MacOS 10.5 (Leopard) und 10.6 (SnowLeopard) neu übersetzt. Im Tarball ist sowohl der Source-Code enthalten, wie auch die Patches, um es unter MacOS kompilieren zu können. Das so entstehende Tool liegt kompiliert auch bei.

Bildchen

Um es zu installieren, muss man nur da Tarball auspacken. Dann reicht es das Executable "tree" nach /usr/bin zu kopieren. Fertig.


Schaltung

Lizenz: GPL2
Betriebssystem: MacOS 10.5, 10.6, Universal Binary
Download: tree_1.5.0.macos.tar.gz